Neujahrskonzert 2020 mit Andris Nelsons

Dieses Jahr wurde das Wiener Philharmoniker Orchester erstmalig von Andris Nelsons dirigiert.

Wie auch schon einige Jahre davor, war Heribert Senegacnik wieder mit dabei. Das erste Mal war er 1992 als Kameramann beim Neujahrskonzert engagiert und bis heute ca. 20 Mal dabei. Damit jeder Handgriff perfekt sitzt, wird mit den Proben bereits am 27.12. Morgens begonnen und enden mit der Generalprobe am 31.12. Den krönenden Abschluss dieser Arbeit, liefert die LIVE-Sendung des Konzertes (am 01.01.), welches in über 90 Ländern ausgestrahlt wird.

Wir wünschen eine gute Unterhaltung!